Urs Remund

Person

Urs Remund

Seit mehr als 20 Jahren bin ich politisch tätig. In Wallisellen geboren und aufgewachsen interessierte ich mich schon sehr früh für das Politische. Nach meiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner EFZ und nach der Weiterbildung zum eigd. dipl. Obergärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftbau und Unternehmensführer SIU Thypus A übernahm ich mit 28 Jahren die operative Führung der Gartenbauabteilung im elterlichen Betrieb.

Gleichzeitig trat ich der FDP Wallisellen bei und engagierte mich dort während mehreren Jahren im Vorstand.

2002 wurde ich in die Sozialbehörde gewählt, 2006 in den Gemeinderat Wallisellen, in welchem ich vier Jahre  Finanzvorstand war und weitere 2 Jahre Ressortvorsteher Tiefbau und Landschaft.

In der Funktion als Gemeinderat war ich während 6 Jahren Präsident der Gruppenwasserversorgung Lattenbuck und Präsident des Forstrevieres Hardwald. Ebeno war ich während acht Jahren Verwaltungsratsmitglied vom Spital Uster und dessen Baukommission für die Erweiterung des Spitals.

Nach meinem Wegzug von Wallisellen engagierte ich mich nach kurzer Pause wieder politisch in der Gemeinde Dietlikon, wo ich seit 2013 Mitglied der Rechnungsprüfungskommission bin. 

Neben meinen politischen Ämtern bin ich auch fürs Gewerbe und die Wirtschaft unterwegs. Als Präsident des Bezirkgewerbeverbandes Bülach engagiere ich mich für gute Rahmenbedingungen unserer  Gewerbetreibenenden und KMU. Ich bin verfechter der dualen Ausbildung und ich bin überzeugt, dass wir im Gewerbe und Handwerk mit der Ausbildung von Lehrlingen einen sehr wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben leisten. Ohne gut ausgebildete Fachleute wäre das Erfolgsmodell Schweiz nie enstanden.

Nach der langen politischen Arbeit auf kommunaler und regionaler Ebene in meinen Wohngemeinden reizt es mich sehr, eine neue politische Herausforderung zu finden. Im Kantonsrat würde ich mich sehr gerne für unseren Bezirk Bülach, für die Anliegen der Bevölkerung, der Wirtschaft und des Gewerbes einsetzen.

Weniger Regulation ist mehr. Das ausufernde Wachstum und Ausbau der öffentlichen Verwaltung muss kritisch hinterfragt und in gesunde Bahnen gelenkt werden.

 

Persönlich

  • Geboren in Wallisellen
  • seit 1988 verheiratet
  • Vater von drei erwachsenen Söhnen
  • Hobbys: Jassen, kochen

Beruflich

  • 1979 - 1982 Beruflehre zum Landschaftsgärtner EFZ (an der Gartenbauschule Oeschberg)
  • 1986 - 1987 Höhere Fachausbildung zum eid. dipl. Obergärtner Gartenbau- und Landschaftsbau
  • 1988 - 1989 Ausbildung und Diplomabschluss zur Unternehmensführung SIU, Typus A

Politisch

  • 2002 - 2006 Mitglied der Sozialbehörde Wallisellen
  • 2006 - 2012 Gemeinderat in Wallisellen (4 Jahre Finanzvorstand)
  • 2015 - 2018 Mitglied der RPK Dietlikon
  • 2018 -         Vizepräsident der Rechnungsprüfungskommission Dietlikon
  • 2017 -         Präsident, Bezirkgewerbeverband Bülach
  • 2018 -         Vorstandsmitglied des KGV Zürich (KMU- und Gewerbeverband Kanton Zürich)